SARI SCHORR

The First Lady of Blues

14.10.2022


Jedes Jahr gibt es scheinbar eine ständige Parade von Sänger, die man unbedingt hören muss, oder? Nicht wirklich. Sie kommen selten daher, wenn sie der wahre Deal sind, so selten wie ein bahnbrechendes Live-Album eigentlich. Lernen Sie Sari Schorr kennen. Was sie anders macht, macht alle anderen gleich. Sie hat Talent, wer hat das nicht, aber sie hat Tiefe, Lebenserfahrung (wie die Hilfe in Haiti nach dem Erdbeben). Sie hat echte Geschichten zu erzählen. Sari ist eine der wenigen Sängerinnen, die in einem Atemzug mit Tina Turner, Elie Brooks & Janis Joplin genannt werden kann und wird.
Mit ihrem von der Kritik gefeierten Debütalbum „A Force of Nature“, das vom legendären britischen Blues-Pionier Mike Vernon (David Bowie Eric Clapton, Johan Mayall, Fleetwood Mac) produziert wurde, eroberte Sari Schorr erstmals die Blues-Szene.
Saris Erfolg kommt nach Jahren, in denen sie den holprigen Weg des Lebens der hart arbeitenden Blues-Frau gewandert ist. Von ihren bescheidenen Anfängen, als sie in der Musikszene in der legendären wilden South Bronx von New York und auff Manhattens Lower East Side arbeitet, bis hin zu einem Aufritt in der Carnegie Hall, hat sich die operntrainierte Tornado als phänomenale Blues-Rock-Sängerin behauptet. Saris Zuhause ist ihr Koffer und ihr Weg hat sie immer auf weniger befahrene Straßen geführt. Ihr Leben ist eine Geschichte darüber, niemals aufzugeben, sich selbst treu zu bleiben und trotz aller Widrigkeiten seinen Traum zu verfolgen.
Sari verbindet eine Leidenschaft für Musik mit einer Pflicht zur sozialen Verantwortung. Sie hat ihr Talent und ihre Energie Musikprojekten großen Ausmaßes für humanitäre Zwecke gewidmet. Am bemerkenswertesten ist ihre Arbeit an einem „Toast to Freedom“ für Amnesty International, wo sie mit vielen Musiklegenden zusammengearbeitet hat, darunter Warren Haynes, Keb M‘, Taj Mahal, Eric Burdon und Carly Simon. Zu den humanitären Bemühungen von Sari gehört die Arbeit in Haiti und Indien.  Sie gründete „Matters“ – eine gemeinnützige Organisation, die durch die Kunst auf humanitäre Anliegen aufmerksam macht.
Sari ist Langstreckenradfahrerin, Marathonläuferin und Tierschützerin. Sie lebt derzeit mit ihrem Mann und geretteten Pitbull-Drillingen in Brooklyn, New York.

www.sarischorr.com

VK 22,00 € / AK 26,00 €